Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

Austauschprogramme und Fahrten

Schüler unserer Schule haben die Möglichkeit im Rahmen des Fahrtenangebotes am Austausch nach Frankreich teilzunehmen. Darüber hinaus unterstützen wir Schülerinnen und Schüler, die für einen längeren Zeitraum das alltägliche Leben in Frankreich kennen lernen wollen. Mit den Austauschprogrammen "Brigitte Sauzay" (ca. 3 Monate in Frankreich bei einer selbstgewählten Familie) und "Voltaire" (6 Monate in Frankreich bei einer Familie, die von der Organisation gewählt wird) haben wir gute Erfahrungen gemacht. Diese Schüler nehmen für den gleichen Zeitraum einen französischen Schüler/ eine französische Schülerin bei sich auf, der/ die dann im Gegenzug den deutschen Alltag erfährt.

Logo FrankreichaustauschSt. André de Cubzac

Der Austausch mit unseren französischen Partnerschulen besteht seit dem Jahr 1999.

Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe.

Das Zustandekommen dieser Verbindung verdanken wir einer jahrzehntelangen Freundschaft zweier junger Studentinnen: Frau Magdalena Mersmann und Frau Anne Matillon. Der Sohn von Frau Mersmann befand sich im Jahr 1999 in der 8.Klasse und Frau Matillon - eine der jetzigen Leiterinnen des Austauschs - hatte die Schule gewechselt und suchte für das Collège-Lycée in St. André de Cubzac (zirka 20 Kilometer von Bordeaux entfernt) eine Partnerschule.

Die erste deutsch-französische Begegnung fand im Februar 1999 in Telgte statt. Diese machte sofort deutlich, dass die Voraussetzungen für ein sich anbahnendes sehr freundschaftliches Klima gegeben waren, weil die „Chemie“ einfach stimmte.

Unser erster Gegenbesuch in St. André erfolgte im März 2000 mit 25 Schülerinnen und Schülern, die ein umfangreiches Programm geboten bekamen: zur Einstimmung ein Frühlingsfest in der Schule mit den entsprechenden Spezialitäten der Region, die Atlantikperle Arcachon, die Düne von Pilat, Bordeaux und nicht zu vergessen St. Emilion, bekannt nicht nur wegen seiner hervorragenden Weine, sondern auch wegen seiner einzigartigen troglodytischen Kirche.

Inzwischen konnte das MSMG im März 2009 das 10jährige Bestehen des Austauschs feiern. Zu diesem Zeitraum stieg die Teilnehmerzahl stetig bis auf 60 Schülerinnen und Schüler.

Auf französischer Seite kam es 2003/2004 zu einer räumlichen Trennung von Collège und Lycée. Das Lycée zog in die Stadt und erhielt den Namen Lycée Philippe Cousteau.

Frankreichaustausch2 2018Nachdem die Deutschkollegin des Lycées im Sommer 2012 tödlich verunglückte, wird der Austausch mit dem Collège weitergeführt. Jeweils ca. 30 Schülerinnen und Schüler aus jedem Land nehmen Teil und arbeiten zu wechselnden Themen, die für Deutschland und Frankreich relevant sind (die Umwelt, la cuisine française – die deutsche Küche, Klischees, Musik, Werbung, ...). Dabei ersteht in der Regel ein Produkt, von denen einige hier zu sehen sind.


Austausch 2017

mint schule

Merian News

Das neue Anmeldeformular für eine Fahrradversichrung auf dem Schulgelä...
Am 30.11.18 ist Weltaidstag. Für 50 cent könnt ihr AIDS Schleifen kauf...
Info.Mittelstufe.pdf...
Weitere Informationen gibt es in diesen Videos:Meldet Euch!...

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert