mailsymbolmensa piktogramm

Jeder Unfall ist einer zu viel

Jeder Unfall ist einer zu viel

„Haltet euch an die Verkehrsregeln!“, „Tragt einen Helm!“ Das sind wichtige Dinge, die der Polizeihauptkommissar Richard Rauer den fünften Klassen des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte am Montagmorgen vermitteln wollte. Denn es ist besonders jetzt bei den jungen Fahranfängern wichtig, dass sie sicher Radfahren und nicht grundlegende Sachen vergessen. „Denn jeder Unfall ist einer zu viel“, so Richard Rauer.

Deswegen kümmerte sich Lehrerin Christiane Conze darum, dass Richard Rauer gemeinsam mit seiner Kollegin Carola Krewerth das Gymnasium für zwei Schulstunden besuchte.

In der zweiten Schulstunde begann die Veranstaltung für Verkehrssicherheit in der Aula des Gymnasiums. Richard Rauer hielt eine Präsentation mit vielen relevanten Punkten rund um den Straßenverkehr. Unter anderem zeigte er Statistiken und Diagramme zur Veranschaulichung, wie viele junge Fahrer verunglücken. Er ging auf Dinge wie Reflektoren am Fahrrad und auf Kleidung ein. Außerdem sprach er das Thema Helm tragen an und beschrieb auch, dass viele am Kopf sind. Richard Rauer ging auch auf Kosten ein, die entstehen, wenn sich die Schüler nicht an die Verkehrsregeln halten.

In der dritten Schulstunde holten dann Richard Rauer und Carola Krewerth die Schüler in kleinen Gruppen aus dem Unterricht, um mit ihnen ihre Fahrräder anzuschauen und zu überprüfen.

Von Franziska Ix

Foto: Franziska Ix und Christiane Conze

Bewerte diesen Beitrag:
Keine typischen Unterrichtsaufgaben
Vizekreismeister
Powered by EasyBlog for Joomla!

Merian News

Aufgrund technischer Wartungsarbeiten in den Ferien sind wir ab dem 30...
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, der Förderverein des Maria-Sib...
Die Entlassfeier der Abiturientinnen und Abiturienten findet am Samsta...
Da der Infoabend zun den Kursen im Differenzierungsbereich ja leider a...
Aufgrund der aktuell gegebenen Bestimmungen zum Umgang mit dem Corona ...

alle News anzeigen...

Schulfilm

Wir machen mit bei:

mint schule

medienscouts NRW



jugend debattiert

csm Humanitare Schule Logo




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.