logineo login
mailsymbolmensa piktogramm

Jeder Bissen zählt! – Ausstellung zu einer gesunden und klimafreundlichen Ernährung

Jeder Bissen zählt! – Ausstellung zu einer gesunden und klimafreundlichen Ernährung
Auf Initiative der Klimaschutz-AG eröffnet heute die Ausstellung „Jeder Bissen zählt!“ der Welthungerhilfe.
In fünf interaktiven und crossmedialen Stationen greift die Ausstellung in verständlicher und unterhaltsamer Weise neuste Forschungsergebnisse auf. Sie thematisiert beispielsweise den „Speiseplan der Zukunft“ und die „Planetary Health Diet“ der EAT Lancet Commission.
Weiterlesen
63 Aufrufe

Handys sammeln, um das Klima zu schützen - 100€ für Eure Klassenkasse

Handys sammeln, um das Klima zu schützen - 100€ für Eure Klassenkasse
Die Klimaschutz-AG startet heute mit einer schulinternen Handysammelaktion und einem Gewinnspiel. Ab sofort können jeden Mittwoch in den großen Pausen im Foyer der Schule bzw. an allen Tagen in der Schulbibliothek alte oder defekte Handys und Smartphones abgegeben werden. Diese werden über die Telekom und der HANDYAKTION-NRW.DE fachgerecht recycelt oder für eine zweite Nutzung aufbereitet. Das spart Energie, Ressourcen und damit CO2-Emissionen.
Die Aktion ist gekoppelt mit einem Gewinnspiel. Die Klasse bzw. der Deutschkurs (für die Oberstufe), die/der am meisten Altgeräte bis Ende Januar abgibt (rRelation zur Klassen-/Kursgröße wird berücksichtigt), bekommt von der Klimaschutz-AG 100€ für die Klassen oder Kurskasse. Für den zweiten Platz gibt es 50€, für den dritten Platz eine Runde Eis.
Dazu muss auf dem Handy oder Smartphone ein Klebestreifen angebracht werden, auf dem die Klasse oder der Deutschkurs (z.B.: EF-D-GK2) vermerkt wurde.

Macht alle mit und helft uns das Klima zu schützen.

PS: Wenn auch Du Lust hast an dieser und weiteren tollen Aktionen teilzunehmen komm im neuen Jahr zur Klimaschutz AG. Wir treffen uns immer donnerstags in der Mittagspause am großen Tisch im 3. OG. Wir freuen uns auf dich.
219 Aufrufe

Tolle Spendenaktionen durch Kuchenverkäufe

Tolle Spendenaktionen durch Kuchenverkäufe

Die Klassen 8b und 8c haben im Laufe des Dezembers jeweils gemeinnützige Spendenprojekte realisiert, die Bedürftigen zugutekommen. Dabei haben sie gebacken, Waffelteig produziert, vorbereitet und verkauft was das Zeug hält. Das Ziel klar vor Augen, Bedürftige, denen es nicht so gut geht, zu unterstützen, verkauften sie viele leckere Waffeln und Kuchen. Die Klasse 8b konnte am Welt-Aids-Tag am 1.12.21 auf die Unterstützung von Aids-Kranken aufmerksam machen und Spenden für die Aids-Hilfe-Münster sammeln. Die Klasse 8c sammelte Spenden für die Kinderkrebshilfe Münster und Kinder in Not in der Ukraine. Die Klassen hoffen, mit ihren gesammelten Spenden in Höhe von knapp 600€ bedürftigen Menschen gerade zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Weiterlesen
291 Aufrufe

Schüler*innen der Chemiekurse EF1/2 und Q1 versilbern eigene Christbaumkugeln

Schüler*innen der Chemiekurse EF1/2 und Q1 versilbern eigene Christbaumkugeln
In der Unterrichtsreihe "vom Alkohol zum Aromastoff" in der EF werden verschiedene Stoffgruppen der organischen Chemie thematisiert. Dabei werden u.a. auch Aldehyde behandelt. Aldehyde können über die sogenannte Silberspiegelprobe, unter Chemikern auch als "Tollens-Reagenz" bekannt, nachgewiesen werden. Diese Nachweisreaktion haben wir etwas abgewandelt und wunderbare echt versilberte Weihnachtskugeln für den häuslichen Tannenbaum hergestellt.

Die Fachschaft Chemie wünscht frohe Festtage.
249 Aufrufe

Klimaschutz-AG erhält 1500€ von der Sparkassenstiftung

Klimaschutz-AG erhält 1500€ von der Sparkassenstiftung
Mit großer Freude haben wir von der Klimaschutz-AG heute erfahren, dass wir über die ürsprünglich erhofften 500€ für das Anlegen von Blühstreifen auf dem Schulhof, weitere 1000€ für Ideen rund um den Klimaschutz in der Schule erhalten werden.
Dank Eurer Hilfe haben wir es mit insgesamt 215 Stimmen auf Rang 31 geschafft und die ersten 500€ sicher eingefahren.
In der Bewerbung bei der Sparkassenstiftung konnte man weitere Ideen für Projekte und entsprechenden Finanzierungsbedarf angeben, die dann von einer Jury bewertet wurden. Ideen haben wir reichlich. Unter Anderem planen wir mehr LED Lampen im Schulgebäude einzusetzen und einen Schulshop zu eröffnen in dem man nachhaltigen Schulbedarf kaufen kann. Offensichtlich haben wir mit diesen Ideen bei der Jury punkten können.

Vor zwei Wochen haben wir 250 Seedbombs an Euch verschenkt und um Eure Stimmen geworben. Heute haben wir alle für unsere Schule eine tolle Unterstützung erhalten. Noch einmal herzlichen Dank an die Sparkassenstiftung, an die Helfer in der Klimaschutz-AG und an alle, die uns mit ihrer Stimmen unterstütz haben.
356 Aufrufe

Seedbomb gegen Vote - Klima AG bewirbt sich um 500€

Seedbomb gegen Vote - Klima AG bewirbt sich um 500€
Unter anderem für mehr Blumen auf dem Schulhof hat sich die Klima-AG bei der Sparkassenstiftung um die Förderung nachhaltiger Ideen am MSMG um 500€ beworben. Bis Ende November kann nun auf dieser Seite abgestimmt werden. Die ersten hundert Projekte mit den meisten Stimmen erhalten dann 500€ Fördersumme. Klickt also auf den Link, tragt Eure E-Mailadresse ein und bestätigt den Link in der Euch zugeschickten Mail. Als Dankeschön verteilen wir heute (Dienstag) nach der sechsten Stunde 250 Seedbombs an den Ausgängen des Schulgebäudes.


270 Aufrufe

Schülergarderobe- und Fahrradversicherung 2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auch für das Jahr 2022 bietet die Stadt Telgte den Schülerinnen und Schülern wieder den Abschluss einer Schülergarderobe- und Fahrradversicherung an.

Die Kosten belaufen sich auf 2,70 € pro Schüler*in pro Kalenderjahr. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie gerne diesem Anhang.

Für den Abschluss des Versicherungsschutzes für das Jahr 2022 füllen Sie bitte die Teilnahmeerklärung aus und unterschreiben diese. Legen Sie die fertige 

Teilnahmeerklärung zusammen mit dem passenden Betrag in Höhe von 2,70 € in einen Umschlag und beschriften Sie den Umschlag mit dem Namen 

und der Klasse Ihres Kindes. 

Die jeweilige Klassenleitung bzw. die Stufenleitung nimmt den fertigen Umschlag gerne entgegen.

Download des Formulars

357 Aufrufe

Schulbrief zum Unterricht ab dem 2. November

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

hoffentlich ist der Start nach den Herbstferien geglückt!
Wie erwartet teilt das Schulministerium heute mit, dass ab Dienstag, 2. November 2021, die Maskenpflicht am Platz in den Klassen entfällt. Sobald der Platz verlassen wird und somit auch auf allen Fluren und Treppen sind die Masken weiterhin zu tragen. In den Bussen gilt weiterhin die Maskenpflicht. Selbstverständlich darf die Maske am Platz weiterhin getragen werden. Möglicherweise empfiehlt sich das auch, da mit den fallenden Temperaturen ein deutlich erhöhtes Risiko einhergeht, sich Erkältungskrankheiten zuzuziehen.
Weiterlesen
497 Aufrufe

Exkursion des Grundkurs Geschichte der Q2

Ein Einblick in die Vergangenheit Telgtes

Am Donnerstag, dem 30.09.2021, unternahm der Grundkurs Geschichte der Q2 einen

Ausflug in die Vergangenheit des jüdischen Lebens in Telgte. Startpunkt der Tour war der Telgter Ausrufer auf dem Marktplatz, dessen Hintergrundgeschichte unsere Stadtführerin Frau Stümper interessant und spannend erläuterte.

Daraufhin besuchten wir den Standort der ersten Synagoge Telgtes, einer ca. 500 Jahre alten Hinterhof-Synagoge. Anschließend lernten wir vieles über die jüdischen Familien und ihre Lebensumstände vor, während und im Anschluss an die NS-Zeit, die Frau Stümper mithilfe der ausgelegten Stolpersteine und alten Fotos der Familien anschaulich darstellte.

Weiterlesen
301 Aufrufe

Schulbrief zu den Herbstferien

Schulbrief zu den Herbstferien
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
mit Ihnen und Euch sind wir froh, den ersten Abschnitt dieses Schuljahres bewältigt und damit die Herbstferien erreicht zu haben. Ein herzlicher Dank gilt allen in der Schulgemeinschaft, die mit viel Ausdauer und Motivation dazu beigetragen haben, dass der Start nach dem schwierigen „Corona-Schuljahr“ und die Rückkehr in den „Vollzeitbetrieb“ gut gelungen sind. Gern geben wir einige Neuigkeiten aus dem MSMG weiter.

Voraussichtlich am 2. November 2021 wird Frau Rudolph als Vertretungslehrerin für Deutsch (und katholische Religion) zu uns kommen; am 26. November tritt Herr Neumann als Lehrer für Musik (und Französisch) seinen Dienst an, um Frau Kumpmann und Herrn Helfen vermutlich bis Juni 2022 zu vertreten. Herzlich willkommen und einen guten Start am MSMG! Die Kolleginnen und Kollegen, die in Mutterschutz und Elternzeit gehen, begleiten unsere guten Wünsche.
Weiterlesen
406 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!

Merian News

Auf Initiative der Klimaschutz-AG eröffnet heute die Ausstellung „Jede...
Mit großer Freude haben wir von der Klimaschutz-AG heute erfahren, das...
Unter anderem für mehr Blumen auf dem Schulhof hat sich die Klima-AG b...
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, auch für das Jahr 2022 bietet ...

alle News anzeigen...

Termine als PDF-Übersicht

Lerncoaching

offene Lernberatung

Nächste Termine

Schulfilm

 

 

Wir machen mit bei:

mint schule

medienscouts NRW



jugend debattiert

csm Humanitare Schule Logo




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.