logineo login
mailsymbolmensa piktogramm

Schulbrief zu den Sommerferien

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

vor Beginn der Sommerferien erreicht Sie und Euch der letzte Schulbrief des Schuljahres 2021/22.

  • Am morgigen Mittwoch, 22. Juni 2022, findet nach dem Sport- und Schwimmfest nachmittags kein Unterricht statt.
  • Am kommenden Freitag, dem 24. Juni 2022, erhalten die Schülerinnen und Schüler in der dritten Stunde ihre Zeugnisse, danach endet der Unterricht.
  • Der Unterricht im Schuljahr 2022/23 beginnt nach den Ferien am Mittwoch, 10. August 2022, um 7.55 Uhr.
Einen vorläufigen Terminplan für das kommende Schuljahr finden Sie hier. Dieser Terminplan wird laufend ergänzt und aktualisiert. Die aktuelle Fassung finden Sie jeweils auf unserer Homepage.

Auf einen besonderen Termin weisen wir bereits jetzt hin: Am Samstag, dem 10. September 2022, also anlässlich des Mariä-Geburtsmarktes, lädt das MSMG alle „Ehemaligen“, also alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ab 15.00 Uhr zu einem Ehemaligen-Treffen ein. Informationen dazu finden Sie demnächst auf der Homepage.

Am kommenden Freitag verabschieden wir Frau Möller und Frau Ulrich in den wohlverdienten Ruhestand. Auch an dieser Stelle danken wir unseren beiden Kolleginnen herzlich für alles, was sie für das MSMG und für die vielen jungen Menschen in einem langen Berufsleben getan haben. Für die neue Lebensphase wünschen wir Glück und Segen! Ein herzlicher Dank gilt auch Herrn Neumann, der seit dem 16. November 2021 eine Elternzeitvertretung übernommen hat. Alles Gute zum Neubeginn in Düsseldorf!
Dankbar dürfen wir wissen lassen, dass zum jetzigen Zeitpunkt eine sehr gute Unterrichtsversorgung für das Schuljahr 2022/23 gewährleistet ist. Als „Rückkehrer“ dürfen wir Frau Harrysson (Deutsch, evangelische Religion, Mathematik) und Herrn Schumacher (Deutsch, Geschichte) begrüßen. Frau Heitkötter (katholische Religion, Geschichte), Frau Hilgart (Kunst, Deutsch), Herrn Ahrends (Erdkunde, Sozialwissenschaften) und Herrn Wichtrup (Physik, Sport) heißen wir als „neue“ Kolleginnen und Kollegen am MSMG willkommen. Ihnen allen wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg und Freude für ihre Arbeit an „unserem“ Gymnasium.

In diesen Tagen tragen wir alle Fundsachen im Foyer der Schule zusammen. Bitte fordern Sie Ihre Kinder auf, diese „Sammlung“ genau zu inspizieren und vermisste Dinge mit nach Hause zu nehmen. Alles, was nicht mitgenommen wird, lassen wir nach Unterrichtsende am Freitag einem guten Zweck zukommen.

Die Schulkonferenz hat mit großer Mehrheit die Einführung eines Sozialpraktikums für die Einführungsphase (Jahrgang 10 in G8, Jahrgang 11 in G9) beschlossen. Daher freuen wir uns sehr, dass die Schülerinnen und Schüler des kommenden 10. Jahrgangs (EF) Gelegenheit haben werden, unmittelbar zu Beginn des zweiten Halbjahres vom 30.01. bis 10.02.2023 ein zweiwöchiges Sozialpraktikum zu absolvieren. Im Beschluss sind die Einsatzmöglichkeiten bewusst weit gefasst. Für das Praktikum gewählt werden können soziale und karitative Einrichtungen, Einrichtungen des Gesundheitswesens oder auch Einsätze im Bereich von Natur und Umwelt. Lediglich die eigene Grundschule oder der eigene Kindergarten sind als Einsatzorte nicht möglich. Die Schülerinnen und Schüler können ihren Praktikumsplatz selbstständig wählen; sollte es bei der Suche Schwierigkeiten geben, wird die Schule behilflich sein. Wir danken Frau Görisch und ihrem Team, dass sie sich für das Sozialpraktikum stark gemacht haben und die Organisation verantworten. Im neuen Schuljahr werden Sie vom verantwortlichen Team eine Fülle weiterer Informationen erhalten.

Ein persönliches Anliegen erlauben wir uns mit diesem Schulbrief weiterzugeben. Frau Julia Sokolova ist Mutter einer unserer ukrainischen Gastschülerinnen. Als Dolmetscherin für Deutsch und Englisch erteilt Frau Sokolova dankenswerter Weise am MSMG Deutschunterricht für die ukrainischen Gastschüler. Sie und ihre Tochter sind nach ihrer Flucht privat untergekommen. Die Verhältnisse sind sehr beengt. Inzwischen haben Frau Sokolova und ihre Tochter (15) Anspruch auf eine eigene Wohnung bis etwa 65 m2. Wenn Sie helfen können, eine Wohnmöglichkeit in Telgte oder mit guter Busanbindung nach Telgte zu finden, lassen Sie es uns bitte wissen. Vielen Dank!

Wir wünschen Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, nun frohe letzte Schultage und dann einen glücklichen Start in schöne Sommerferien. Kommt am 10. August alle heil und gesund zurück! Vor allem wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, die die Schule wechseln, eine Nachprüfung bestehen oder das Schuljahr wiederholen müssen, gute Vorbereitungen, eine gute Auszeit und viel Zuversicht für den Neubeginn.

Allen Familien der Schulgemeinschaft eine gute, gesunde Sommerzeit mit schönen Ferienerlebnissen!
80 Aufrufe

Resümee zum Stadtradeln 2022

Resümee zum Stadtradeln 2022
Unsere Schule hat im Mai beim „STADTRADELN“ teilgenommen und den dritten Platz in Telgte belegt. In der Zeit vom 07.05.2022 bis zum 27.05.2022 hatten die Schülerinnen und Schüler wie auch die Lehrkräfte die Möglichkeit, sich unter unserem Schulnamen und der individuellen Klasse zu registrieren, um für unsere Schule anzutreten. Ziel des Stadtradelns ist es, so viel CO2 wie möglich durch das Fahrradfahren zu vermeiden. Insgesamt traten 27
aktive Teilnehmer*innen an, alleine oder als Team.
Die ersten drei Plätze belegen die Lehrer Herr Kerstgens mit 815 km, Herr Oshadnik mit 692 km und mit 604 km Herr Rossien. Auf Platz eins, zwei und drei der Schüler*innen sind Jette (8a) mit 249,2 km, Tom Leonard (5c) mit 216,4 km und Johanna (6b) mit 191 km. Als Preis und Anerkennung ihrer vielen zurückgelegten Kilometer werden die drei Schüler*innen jeweils ein Buch von der Klimaschutz-AG bekommen.
Mit einer Kilometeranzahl von insgesamt 4.481,8 km gewann außerdem das Lehrer*innen-Team in der Gruppenkategorie, gefolgt vom Team der Eltern mit 503,6 km. Den dritten Platz belegte die 8a. Dass unsere Schule ein Teil dieses Projektes geworden ist, verdanken wir unserer Klimaschutz-AG.
140 Aufrufe

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe Eltern, liebe Lehrer:innen!

Wir laden Sie hiermit ganz herzlich zur Mitgliederversammlung des Fördervereins des MSMG ein und würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen. 

Mitgliederversammlung am Montag, den 16. Mai 2022, 19 Uhr, in Raum 020 im Erdgeschoss

Weiterlesen
297 Aufrufe

Zertifikatsüberreichung Medienscouts-Ausbildung 2021/2022

Zertifikatsüberreichung Medienscouts-Ausbildung 2021/2022
Am 14.03.2022 wurden den Schülerinnen unserer Schule ihre Zertifikate für die Medienscouts-Ausbildung übergeben. Überreicht wurden den Schülerinnen die Zertifikate von der Bildungsplanerin des Regionalen Bildungsnetzwerkes, Anika Lebek.
Die vier Teilnehmerinnen Antonia H., Luisa E., Jette S. und Marie L. aus den Jahrgängen acht und neun, nahmen seit September 2021 an Qualifizierungsworkshops teil, in denen die Schülerinnen vieles aus verschiedenen digitalen Bereichen lernten.
Weiterlesen
620 Aufrufe

Baumpflanzaktion der Klimaschutz-AG

Baumpflanzaktion der Klimaschutz-AG
Seit vergangener Woche stehen im Schulgarten drei junge Kastanien. Am Freitag pflanzte die Klimaschutz-AG unter Leitung von Herrn Möhlenkamp die Bäume. Unterstützt wurden sie vom Telgter Bauhof. Nachdem mehrere alte Bäume in den vergangenen Jahren gefällt werden mussten, freuten sich die engagierten Schüler jetzt, dass nach Absprache mit der Schulleitung das Projekt umgesetzt werden konnte. Besonderer Dank galt auch der Telgter
Volksbank, die im Rahmen ihres 140-jährigen Jubiläum die Kosten für das Pflanzen von 140 neuen Bäumen in Telgte und Umgebung übernehmen wollen. „Die finanzielle Unterstützung von 3350€ bietet uns einen Grundstock für Projekte, die auch mal etwas mehr kosten”, sagte Herr Möhlenkamp im Anschluss. Bei den drei Kastanien blieb es aber nicht, denn weitere sieben Bäume wurden mit Unterstützung der 7c auf einer Grünfläche außerhalb der Stadt gepflanzt.

465 Aufrufe

Impressionen vom Friedensmarsch

Die Lokalzeit Münster berichtet (ab Min. 6:30): WDR Video



Fotos: Alkemeier/Rensinghoff/Flockert
460 Aufrufe

Friedenskundgebung

Liebe Eltern, Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

fassungslos stehen wir dem brutalen Angriffskrieg mitten in Europa gegenüber. Der Krieg in der Ukraine tobt nun bereits in der zweiten Woche. Millionen von Menschen sind auf der Flucht und mussten alles aufgeben. Die Schulen in Telgte möchten ein Zeichen setzen gegen den Krieg und für den Frieden.

Am kommenden Mittwoch, 9. März 2022, werden sich alle Telgter Schulen ab etwa 8.15 Uhr auf einen „Friedensweg“ durch die Stadt machen und sich gegen 9.15 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum zu einer kurzen Kundgebung versammeln. Herr Bürgermeister Pieper wird dort zu den Schülerinnen und Schülern sprechen. Mit Gesang und Jugendblasorchester gestalten die Sekundarschule An der Marienlinde und das Maria-Sibylla- Merian-Gymnasium die Kundgebung musikalisch.

Weiterlesen
585 Aufrufe

Überwältigende Spendenaktion zugunsten bedürftiger Kinder

Überwältigende Spendenaktion zugunsten bedürftiger Kinder
Die Klasse 8a hat durch einen engagierten Kuchen- und Waffelverkauf am 03.02.2022 unter der Aufsicht von Frau Schmitz eine wahnsinnige Spendensumme von über 770€ erwirtschaftet. Bedürftigen Kindern der Münsteraner und Telgter Organisationen „Königskinder“ und „Sternenland“ kann somit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden.
Weiterlesen
842 Aufrufe

5b, 9b und 9c gewinnen bei der Handysammelaktion

5b, 9b und 9c gewinnen bei der Handysammelaktion

Ende Januar wurden die Sammelboxen zur Handyrecycling-Aktion von den Teilnehmer*innen der Klimaschutz AG geleert und wir konnten fast 60 Altgeräte zählen. Mit diesem Ergebnis waren wir für das erste Jahr, in dem diese Aktion stattfand, sehr zufrieden.

Am vergangenen Freitag konnten wir dann die freudigen Gewinner*innen verkünden und zum Siegerfoto einladen. Die meisten Smartphones abgegeben und damit den ersten Platz

Weiterlesen
644 Aufrufe

Schulbrief zum Halbjahreswechsel

Schulbrief zum Halbjahreswechsel

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,
sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

hoffentlich hat das neue Jahr 2022 für Sie und für Euch gut begonnen! Am Freitag, den 28.01.2022, erhalten alle in der dritten Stunde ihre Halbjahreszeugnisse; danach endet der Unterricht. Wenn Schülerinnen und Schüler am Freitag fehlen müssen, teilen Sie das bitte wie immer bis 7.45 Uhr per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. Erkrankte Schülerinnen und Schüler können ihr Zeugnis in der kommenden Woche im Sekretariat abholen. Wenn Mitschülerinnen oder Mitschüler den Lehrkräften eine schriftliche Vollmacht vorlegen, können ihnen ggf. auch die Zeugnisse für die erkrankten Kinder ausgehändigt werden.
Heute (Mittwoch) zeigte in den Klassen 6c, 7a und 7c jeweils ein Selbsttest ein positives Ergebnis an. Alle drei Schülerinnen und Schüler haben sich umgehend nach Hause begeben.
Weil nicht auszuschließen ist, dass wir in den nächsten Tagen und Wochen vermehrt positive Selbsttests sehen werden, informieren wir noch einmal über die aktuell vorgesehenen Abläufe:

(siehe Foto).

Weiterlesen
762 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!

Merian News

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und ...
Veranstaltung der EF mit den Alexianern aus Münster 1.-6.Stunde. Treff...
Das Mathetutorium in der Ef fällt leider aus, da sich nur wenige Inter...
Die Mathetutorien für die EF starten am Dienstag. Infos und Anmeldung ...

alle News anzeigen...

Termine als PDF-Übersicht

Lerncoaching

offene Lernberatung

Nächste Termine

Schulfilm

 

 

Wir machen mit bei:

Banner SDZWir sind dabei

mint schule


Medienscouts Logo



jugend debattiert

csm Humanitare Schule Logo




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.